Tierhaltung

  • Neue Konzepte für die Schweinehaltung - Verbundvorhaben "Virtueller Stall der Zukunft"
    Projektbeteiligt: Joachim Krieter (BLE)
  • Eignung der Organbefunde für die phänotypische und genetische Verbesserung der Tiergesundheit
    (H.-Wilhelm Schaumann Stiftung)
    Projektbeteiligt: Ariane Horst, Marvin Gertz, Joachim Krieter
  • CowAlarm - Ein Tool zur Überwachung des Tierwohls in Milchviehbetrieben (BLE)
    Projektbeteiligt: Marvin Gertz, Joachim Krieter (BLE)
  • FeelGood - Erfassung positiver Emotionen beim Schwein
    Projektbeteiligt: Katja Krugmann, Farina Warnken, Irena Czycholl, Joachim Krieter (BLE)
  • Monitoring infektiöser Krankheiten mit gewichteten multipartiten Netzwerken
    Projektbeteiligt: Kathrin Büttner, Joachim Krieter (DFG)
  • Einfluss der Fütterungstechnik, der Futterstruktur und des Immunstatus auf das Schwanzbeißgeschehen in der Ferkelaufzucht
    Projektbeteiligt: Anja Honeck, Irena Czycholl, Joachim Krieter (Landwirtschaftliche Rentenbank, MELUR, 24 Monate)
  • Praxisstudie zum Schwänzekupieren beim Schwein - ist ein Verzicht möglich? 2. Projektphase: Einfluss des Absetzmanagement und des Futters
    Projektbeteiligt: Ashley Naya, Christina Veit, Imke Traulsen, Joachim Krieter (MELUR, Landwirtschaftliche Rentenbank)
  • Aufbau eines marktgerechten Tierwohl-Programms in der Schweinefleischkette.
    Projektbeteiligt: Irena Czycholl, Joachim Krieter
  • Entwicklung eines Monitoringsystems für die Tiergesundheit und Fruchtbarkeit in der Gruppenhaltung tragender Sauen.
    Projektbeteiligt: Imke Traulsen, Christoph Scheel, Joachim Krieter, (BLE)
  • Sensorgestützte Lahmheitserkennung in der Gruppenahltung von Sauen.
    Projektbeteiligt: Christoph Scheel, Joachim Krieter, (DFG)
  • Entwicklung von Entscheidungshilfen für die Verbesserung der Tiergesundheit in Milchviehbetrieben
    Projektbeteiligt: Yvonne Link, Joachim Krieter, (Schleswig-Holsteinische Landschaft)
  • Umweltwirkungen und Wirtschaftlichkeit in Milchviehbetrieben – eine Studie zur nachhaltigen Milcherzeugung in Praxisbetrieben
    Projektbeteiligt: Julia Drews, Joachim Krieter, (Schleswig-Holsteinische Landschaft, Landwirtschaftliche Rentenbank, EKSH)
  • Unterscheiden sich Sauen aus unterschiedlichen Abferkelsystemen bezüglich ihrer mütterlichen Eigenschaften.
    Projektbeteiligt: Charlotte Grimberg, Joachim Krieter
  • Analyse der Kontaktstrukturen in Schweinebeständen mit Hilfe von Netzwerken.
    Projektbeteiligt: Maike Will, Kathrin Büttner, Thomas Selhorst, BFR, Joachim Krieter, (BLE)
  • Weiterentwicklung der überbetrieblichen Betriebszweigauswertung in der Ferkelerzeugung und Schweinemast hinsichtlich effektiver Beurteilungsparameter
    Projektbeteiligt: Ulf Morfeld (extern), Joachim Krieter
  • AniFair - ein Tool zur Bewertung der Tiergerechtheit mit der Multi-Criteria-Analyse (zusammen mit dem Institut für Agrarökonomie)
    Projektbeteiligt: Irena Czycholl, Joachim Krieter, (BLE)
  • Entwicklung eines automatisierten Messverfahrens mittels Spektrometer Technik zur Detektion geschmacksabnormen Eberfleisch (Verbundprojekt). Teilprojekt 5: Auswertung der aus dem Großversuch resultierenden Daten
    Projektbeteiligt: Marvin Gertz, Joachim Krieter, (BLE)
  • Verbundprojekt Inno-Pig: Einfluss verschiedener Abferkel- und Aufzuchtsysteme auf Tierwohl, Tiergesundheit und Wirtschaftlichkeit in der Schweinehaltung -
    ein interdisziplinärer Ansatz
    Projektbeteiligt: Gruppenhaltung: Charlotte Grimberg-Henrici, Joachim Krieter;
    Bewegungsbuchten: Reikja Ladewig, Joachim Krieter
  • Überprüfung der Reliabilität tiergerechter Indikatoren zur Beurteilung des Tierwohls bei Pferden.
    (H.-Wilhelm Schaumann Stiftung)
    Projektbeteiligt: Philipp Klingbeil, Irena Czycholl, Joachim Krieter
  • Etablierung einer praxisorientierten Tierwohlbeurteilung bei Sauen anhand tierbezogener Indikatoren.
    (H.-Wilhelm Schaumann Stiftung)
    Projektbeteiligt: Lena Friedrich, Irena Czycholl, Joachim Krieter